Die Abos der Saison 2018/2019 am Mousonturm

Avantgarde im Abo: das gibt’s nur im Mousonturm. Aus den Höhepunkten
der Spielzeit 2018/19 haben wir drei unwiderstehliche Six-Packs geschnürt, die Ihnen die langfristige Planung regelmäßiger Mousonturm-Besuche erleichtern und auch noch preislich besonders attraktiv sind!

Das Tanz-Abo (6 Stücke für 66 Euro, ermäßigt 44 Euro) versammelt
unter dem Motto „Every Body Electric“ (zugleich der Titel von Doris Uhlichs
bewegender Auftakt-Choreografie) in großer Vielfalt intensive und originelle Erlebnisse von Körperlichkeit. Mit dabei: das Ensemble Modern mit Emanuel Gat und seinen virtuosen Tänzerinnen und Tänzern aus Südfrankfreich, die  phantastische Kompanie von Lia Rodrigues
aus Rio de Janeiro, das Angst-Duo „We’re pretty fuckin’ far from okay“ von Lisbeth Gruwez, Ali Moini mit seiner  Doppelgänger-Marionette und das  monumentale Werk „Crowd“ der französischen Choreografin Gisèle Vienne, die erstmals nach Frankfurt kommt.

Das Theater-Abo (6 Stücke für 66 Euro, ermäßigt 44 Euro) durchquert unter dem Motto „Unendlicher Spaß“ einmal unsere ganze Zivilisationsgeschichte – und arbeitet sich mit internationalen Spitzenkünstlerinnen, -künstlern und -gruppen ab an Eigentum (She She Pop),
Gewalt (Milo Rau), Revolution (Mapa Teatro), Wildwest und Krieg (Nature Theater of Oklahoma), Kapitalismus und Depression (Thorsten Lensing) sowie Abstürzen auf einsame Inseln (Philippe Quesne).

Das Mix-Abo „1.440 Szenen“ (6 Stücke für 66 Euro, ermäßigt 50 Euro) ermöglicht das Kennenlernen (oder Weitergenießen) der ganzen Bandbreite des Mousonturm-Programms: Es bietet hochkarätiges internationales Theater etwa des iranischen Autors und Regisseurs Amir Reza Koohestani, interdisziplinäre und spektakuläre Tanzprojekte von Meg Stuart und Marlene Monteiro Freitas, die neue, sehr politische Performance der andcompany&Co. zum Ausklang des Revolutionen-Gedenkjahres 2018, ein jazziges Satie-Konzert der israelischen Pianistin Tamar Halperin und das neue Großprojekt von Rimini Protokoll im
Bockenheimer Depot „1.440 Szenen für eine Stadt wie Frankfurt“.

Zwei Verbesserungen bieten unsere neuen Abo-Pakete: Sie können nun beim Kauf zwischen den verschiedenen Spielterminen der Produktionen den für Sie passendsten wählen, und Sie können nach dem Kauf eines Abo-Packets oder später optional einen oder mehrere „Bonus-Tracks“ zum Abonnenten-Sonderpreis (jeweils 11 Euro,
ermäßigt 6 Euro – keine Ermäßigung bei Konzerten) dazu buchen. Die ersten vier Bonus-Track-Angebote finden Sie hier online, weitere Termine werden wir Ihnen als Abonnenten im Laufe der Saison
anbieten. Falls Sie sich nicht entscheiden können, kaufen Sie doch einfach alle 3 Abos. Plus die ersten 4 Bonus-Tracks. Dann sparen Sie über 40 Prozent gegenüber dem regulären Verkaufspreis und haben 22 richtig tolle Abende in 10 Monaten.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Every Body Electric
Das Tanz-Abo im Mousonturm
66 Euro (erm. 44 Euro)

Das Abo gibt es HIER

7. & 8.9.2018 Doris Uhlich: Every Body Electric

7. & 8.11.2018 Emanuel Gat & Ensemble Modern: Story Water

25. & 26.1.2019 Lia Rodrigues Companhia de Danças: Fúria

16. & 17.4.2019 Lisbeth Gruwez/Voetvolk: We're pretty fuckin' far from okay

2. & 3.5.2019 Gisèle Vienne: Crowd

18. & 19.6.2019 Ali Moini/Company Selon l'Heure: Man anam ke rostam bovad pahlavan

Unendlicher Spaß
Das Theater-Abo im Mousonturm
66 Euro (erm. 44 Euro)

Das Abo gibt es HIER

31.8.-2.9.2018 She She Pop: Oratorium. Kollektive Andacht zu einem wohlgehüteten Geheimnis

31.10. & 1.11.2018 Milo Rau/International Institute of Political Murder: Die Wiederholung - Histoire(s) du théâtre (I)

29. & 30.11.2018 Mapa Teatra: La Despedida

6.-8.12.2018 Nature Theater of Oklahoma & EnKnapGroup: The Pursuit of Happiness

7.-9.3.2019 Thorsten Lensing/David Foster Wallace: Unendlicher Spaß

26. & 27.6.2019 Philippe Quesne/Vivarium Studio: Crash Park - La vie d'une île

1440 Szenen
Das Mix-Abo im Mousonturm
66 Euro (erm. 50 Euro)

Das Abo gibt es HIER

26. & 27.9.2018 Amir Reza Koohestani/Mehr Theatre
Group: Summerless

16.-18.11.2018 Meg Stuart & Jompet Kuswidananto/
Damaged Goods: Celestial Sorrow

13.-15.12.2018 andcompany&Co.: invisible republic
(Revolutionsrevue)

20.1.2019 Tamar Halperin: Satie

22. & 23.2.2019 Marlene Monteiro Freitas: Bacantes –
Prelúdio para uma purga

12. & 26.4.2019 & 2.5.2019 Rimini Protokoll: 1.440 Szenen für eine
Stadt wie Frankfurt

Vorteile des Abos

* über 40 % sparen gegenüber dem regulärem Verkaufspreis

* Die Abos können an der Abendkasse des Mousonturms, hier online sowie in allen AD-Ticket VVK-Stellen erworben werden.

Eine schöne Sache - Die Bonus Tracks

12. & 14.11. Saša Asentić: Dis_Sylphide

21. & 22.11. Toshiki Okada/chelfitsch: Five Days in March

1.12. Frederic Rzewski: The People United
Will Never Be Defeated!

5.-7.2. Susanne Zaun & Marion Schneider:
Es ist doch eine schöne Sache, über
Kanzlerkandidaten zu reden und dabei
Blutwurst zu essen (AT)

-->Die Veranstaltungen inkl. Ticketlinks finden Sie weiter unten auf dieser Seite

Fragen rund ums Abo?

E-mail: info at mousonturm dot de
Telefon: 069 40 58 95 20