Ihr Ruf als Live-Band ist ungebrochen: Bonaparte, die Berliner Band um den Schweizer Tobias Jundt, ist für ihre expressiven, unberechenbaren Performances bekannt. 20 internationale Künstler zelebrieren die Shows mal als Stripperinnen im Almdirndel, mal als überdimensionierte Hasen und bevölkern die Bühne in schrillen, bunten, trashigen Kostümen. Zwei Stunden Dringlichkeit, Grenzarbeit und Ekstase in einer wilden musikalischen Mixtur aus Elektronik, Punk, Rock und Folk.