Doris Uhlich (AT)

Geboren in Oberösterreich, studierte Doris Uhlich Pädagogik für zeitgenössischen Tanz (Konservatorium der Stadt Wien, 1997-2001), spielte im  theatercombinat 2002-2009 und realisiert eigene Projekte seit 2006. Ihre Produktion SPITZE (brut/Wien, 2008) bekam den Tanzpreis des bm:ukk (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur) und wurde im Festival Impulse 2009 gezeigt. Sie geht verschiedene Lehrtätigkeiten nach und wurde 2008 als „bemerkenswerte Nachwuchs-Choreografin" im Jahrbuch von Ballettanz ausgezeichnet und in der Zeitschrift „tanz" 2011 als „Tänzerin des Jahres" gewählt.

www.dorisuhlich.at