Hip Hop, Township Tech, Electro und Rock: DJ, Produzent und Bandleader Spoek Mathambo mixt zeitgenössische urbane Sounds mit dem Appetit eines Werwolfs.
Als Star der südafrikanischen Szene beschreitet der aus Soweto stammende Künstler immer wieder neue ästhetische Pfade. Mehrere EPs und seine Alben Mshini Wam (2010) und Father Creeper (2012) haben den Afrofuturismus eines Besseren belehrt. In Frankfurt gibt
er zusammen mit seiner Band scharfkantig den Ton an für alles, was vom afrikanischen Kontinent noch zu hören sein wird.