Daniel Cremer rettet das Theater mit einem Liederabend, der wirklich allen gefällt. „Es geht nicht um Unterhaltung, sondern tatsächlich um Glück. Glückliche Menschen kann niemand unterdrücken. Darum scheitert dieser Abend, wenn auch nur ein Mensch weniger glücklich aus ihm hervorgeht.“ So beschreibt der Autor, Performancekünstler und Preisträger der Frankfurter Autorenstiftung Daniel Cremer seine neuste Performance. Nach ihrem großen Erfolg im September setzt er nun zu einem zweiten Rettungsversuch im Mousonturm an und lädt sein Publikum ein, mit ihm das Format „Liederabend“, das wie kaum ein anderes für bürgerliches Kulturgut steht, zu verdrehen. Aus dem altbekannten Ein-Mann-steht-auf-der-Bühne-und-singt-Euch-etwas-Vor wird ein aufregender Trip in eine Welt, in der alles erlaubt ist, in der alles gesagt werden kann, weit weg von Ironie und Zynismus.

In Deutsch, Englisch, Fremdsprache u a. / Konzept, Gesang, Performance: Daniel Cremer / Komposition, Musikalische Leitung: Vincent Stefan / Eine Produktion von Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt, gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und durch die Freunde und Förderer des Mousonturms e.V., in Kooperation mit der Alten Oper Frankfurt im Rahmen des Musikfestes 2017. Das Musikfest 2017 wurde ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain im Rahmen des Schwerpunktthemas "Transit".

Daniel Bernhard Cremer (Berlin/Frankfurt)
Born to make you happy
Fr. 15. — So. 17.06.2018

LIEDERABEND/PERFORMANCE
* 20 Uhr, € 19 / € 9 erm. / € 7 f.f.m. Mitglieder / € 5 f.f.m. students Mitglieder.
Wiederaufnahme * Mousonturm-Produktion

ORT
Saal
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main

Veranstaltungsdatum

Fr. 15.06.2018

20 Uhr 

Sa. 16.06.2018

20 Uhr 

So. 17.06.2018

20 Uhr