Heinz Strunk, Musiker, Schauspieler und Gründungsmitglied des Humoristentrios Studio Braun, reüssiert auch als Schriftsteller. „Fleisch ist mein Gemüse“ wurde als Buch, preisgekröntes Hörspiel und Theaterstück sowie als Kinofilm ein durchschlagender Erfolg. Weitere Roman-Bestseller und Auszeichnungen folgten, so 2016 die Nominierung für den Leipziger Buchpreis, der Wilhelm-Raabe-Buchpreis für „Der goldene Handschuh“ und die Goldene Kamera für die Verfilmung von „Jürgen“. Doch auch die kurze Form liegt Strunk am Herzen: Im September erscheint sein Erzählband „Das Teemännchen“, in dem die Strunk’schen Themen Einsamkeit, Sexualnot, Körperverfall, Alkohol und Übergewicht auftauchen, pointiert beschrieben, doch ernster, manchmal absonderlich und grotesk. Kleinwagen verabreden sich zum Aufstand gegen die Menschen, eine Schönheitskönigin wird im Schnellimbiss zur alten Vettel und ein Mann endet gekreuzigt auf einem Windrad an der Autobahn.

Foto: Dennis Dirksen

Heinz Strunk (Hamburg)
Das Teemännchen
Di. 09.10.2018

LESUNG
* 20 Uhr, VVK € 23 / AK € 26 / € 5 Ermäßigung für f.f.m. students Mitglieder.

ORT
Saal
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main