Im Rahmen einer gigantischen Glitzergala
mit Superstars, Parademarsch und selbstgeschnitzten Bühnenbildern wird der SONDERMANN 2014 verliehen, der Oscar der Komischen Kunst – diesmal an den Hamburger Zeichner, Maler, Komponisten, Sänger und Autor Ernst Kahl. Ein lauschiger Vorkriegsabend mit Pausen und Trompeten und viel Blech von The Sound of Frankfurt Marching Band. Um Garderobe wird gebeten!

Mit Lothar Dombrowski, Oliver Maria
Schmitt, Hans Zippert, Bernd Eilert, Leo Fischer, Andreas Platthaus, Sebastian Lörscher.

Stargast: Jan Weiler

Die große SONDERMANN-GALA 2014 mit Pausen und Trompeten
Di. 11.11.2014

LESUNG
* 20:00 Uhr, VVK € 17,50 / AK € 19,-.

ORT
Saal
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main

 
Stargast des Abends: Jan Weiler 
(c) Daniel Josefsohn

Stargast des Abends: Jan Weiler

(c) Daniel Josefsohn

Jan Weiler

Jan Weiler wurde 1967 in Düsseldorf geboren. Er arbeitete zunächst als Texter in der Werbung und besuchte dann die Deutsche Journalistenschule in München. Anschließend arbeitete er von 1994 bis 2005 als Redakteur, Autor und schließlich Chefredakteur beim Süddeutsche Zeitung Magazin.
2003 entstand aus einer Kurzgeschichte im SZ-Magazin sein erster Roman „Maria, ihm schmeckt’s nicht.“ Das Buch gilt als das erfolgreichste deutsche Romandebüt der letzten zwanzig Jahre, die Verfilmung lief 2009 erfolgreich in den Kinos. 2005 folgte die Fortsetzung „Antonio im Wunderland.“
Seine Bücher gibt es komischerweise nicht auf italienisch, wohl aber auf koreanisch.

Veranstaltungsdatum

Di. 11.11.2014
Die große Sondermann-Gala, Stargast: Jan Weiler

20:00 Uhr