Die Frankfurter Positionen 2017 – Festival für neue Werke finden vom 27.1. bis 12.2.2017 statt. In der Reihe FP Extra berichten die beteiligten Künstlerinnen und Künstler in Vorträgen und Gesprächen vorab über ihre künstlerische Arbeit, ihre Vorgehensweise oder ihre Position. Die Theaterautorin Sasha Marianna Salzmann (*1985) hat einen Werkauftrag zum Schreiben eines Stücks erhalten, das vom Schauspiel Frankfurt uraufgeführt wird. Salzmann, aufgewachsen in Wolgograd und Moskau, lebt heute in Berlin und Istanbul. Seit 2013 ist sie Hausautorin am Gorki in Berlin und war bis 2015 Künstlerische Leiterin des Studio Я.

Ausführliche Informationen unter: www.frankfurterpositionen.de * Die Frankfurter Positionen sind eine Initiative der BHF-BANK-Stiftung * FP Extra ist eine Reihe vom Institut für TFM der Goethe-Universität, der HfMDK Frankfurt und dem Künstlerhaus Mousonturm in Kooperation mit dem Verlag der Autoren, dem S. Fischer Verlag und der BHF-BANK-Stiftung.

Sasha Marianna Salzmann (Berlin)
FP Extra
Mo. 24.10.2016

GESPRäCH
* 20:00 Uhr, 8 p.m., Eintritt frei.

ORT
Lokal im Mousonturm
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main

Veranstaltungsdatum

Mo. 24.10.2016

20:00 Uhr