Das Projekt Kolleg zur Wiederentdeckung des Klassenbewusstsein begann als Gesprächsreihe zwischen Menschen in unterschiedlichen sozialen Positionen und wird nunmehr zur Performance. Wie lassen sich die Forderungen von Fabrikarbeiterinnen und Fabrikarbeitern, Selbständigen, Geflüchteten, Arbeitslosen, Prostituierten und jenen, die im Haushalt arbeiten, so formulieren, dass aus ihren Einzelinteressen ein gemeinsames wird? In Anlehnung an Brechts Lehrstücke werden in einem Audioessay praktische Anweisungen und Reflexionen zum Klassenbewusstsein erfahrbar. Was als Kantinengespräch beginnt, endet in einer Konferenz mit kollektiver Umverteilung. Bringen Sie Ihr Kapital mit!

ongoing project (Frankfurt/Berlin/Leipzig)
Kolleg zur Wiederentdeckung des Klassenbewusstseins
Di. 12. — Do. 14.09.2017

PERFORMANCE
* 20 Uhr, € 12 / erm. € 6 / € 5 f.f.m. students Mitglieder.
Mousonturm-Koproduktion

ORT
Studio 1
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main

Veranstaltungsdatum

Di. 12.09.2017

20 Uhr 

Mi. 13.09.2017

20 Uhr 

Do. 14.09.2017

20 Uhr