Musik kann bewegen, ohne dass die Worte verstanden werden müssen – dies zeigt Tinariwen, ein Tuareg Musikerkollektiv aus Mali. Ausgezeichnet mit einem Grammy für Tassili als das beste Weltmusikalbum 2012, kombiniert die Band traditionelle Elemente wie die ostafrikanische Bechertrommel djembé mit elektrischen Gitarrenriffs. Daraus entsteht eine Stimmung so hypnotisierend, beruhigend und überraschend wie die Wüste selbst. Der „leere Ort“ (Tamahaq für Tinariwen) wird gefüllt mit rhythmischem Händeklatschen und gefühlvollem Blues. Dabei singen und erzählen Tinariwen auf Tamahaq, Französisch und Englisch und kreieren eine komplexe und klangvolle Welt voller Sehnsucht, Schönheit und Freiheit.

Tinariwen ((Mali))
Konzert
Di. 08.08.2017

KONZERT
* 19:30 / Einlass 18:30, € 24 VVK / € 29 AK / f.f.m. Mitglieder € 12 VVK / € 14,50 AK.

ORT
Palmengarten
Siesmayerstraße 61
60323 Frankfurt am Main

Ticket gilt nach Veranstaltung als 2for1-Gutschein für einen Besuch im Palmengarten (bis 31.12.2017)

Veranstaltungsdatum

Di. 08.08.2017

19:30 Uhr / Einlass 18:30 Uhr