Doung Jahangeer (Südafrika)
seeking Twi[]Light in Frankfurt
Sa. 26.11., So. 27.11.2016

CITY WALK
* 15:00 Uhr, Eintritt frei.

Die CityWalk-Initiative erforscht einen Zustand des Dazwischen-Seins, der oft betrachtet, aber kaum gesehen wird. Es geht darum eine existierende Parallelwirklichkeit zu enthüllen und die Selbst- und Fremdwahrnehmung zu verschieben.Indem die Stadt psychogeographisch zerlegt wird, bietet der CityWalk Einblicke darin, wie die utopischen Ideologien, die ehemalige und aktuelle repressive Regime den afrikanischen Städten übergestülpt haben, von lokalen Gemeinschaften unabsichtlich unterwandert werden in ihrer alltäglichen freiheitlichen Praxis.
CityWalk Frankfurt möchte eine inhaltliche Parallele ziehen zwischen Hegels Philosophie von Zeit und Raum zu der Idee eines ‚Europäischen vs. Afrikanischen Raumes’.

DALA ist ein seit 16 Jahren laufendes interdisziplinares Experiment – eine physische, theoretische und philosophische Plattform sowohl für lokale als auch internationale Kreative. Konzipiert von und unter der Leitung von Architektkünstler Doung Anwar Jahangeer, beschäftigt sich DALA aktiv mit der Herstellung von Kunst / Architektur im Einsatz für räumliche Gerechtigkeit.

Anmeldung unter: dramaturgie@mousonturm.de

Treffpunkt am Mousonturm um 14:45 Uhr

Veranstaltungsdatum

Sa. 26.11.2016

15:00 Uhr 

So. 27.11.2016

15:00 Uhr