Mit einer glanzvollen Eröffnung wird das LICHTER Jubiläum im Festivalzentrum Mousonturm eingeleitet.
Das Sektglas weggestellt, rein in den Saal - Michael Quast führt durch die einmalige LICHTER-Geburtstags-Show. Der Kabarettist lädt in erprobter Stand Up Manier LICHTER und illustre Gäste zum Plausch auf die Bühne ein.  Beehrt wird das Festival an diesem Abend u.a. von seiner Schirmherrin Doris Dörrie, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main Peter Feldmann, Dr. Ulrich Adolphs (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst), Dr. Helmut Müller und Dr. Julia Cloot (Kulturfonds Rhein-Main). Musik und exklusive Bildbeiträge von diversen FilmemacherInnen machen den Abend rund!

Und dann geht’s los, der erste Film der LICHTER Saison 2017:

 

THE DISTINGUISHED CITIZEN (EL CIUDADANO ILUSTRE)

  • Nach vierzig Jahren kehrt Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani in seinen argentinischen Heimatort auf dem Land zurück. Nach einem euphorischen Empfang kippt die Stimmung, als sich die Bewohner in seinen Romanen verspottet sehen. Statt um Dichtung und Wahrheit geht es für den berühmten Schriftsteller längst um Leben und Tod.

Spielfilm * Argentinien/Spanien 2016 * span. OmeU * Dauer:  117 Min. * Regie: Gastón Duprat, Mariano Cohn * Buch: Andrés Duprat * Kamera: Mariano Cohn * Schnitt: Jerónimo Carranza * Mit: Oscar Martínez, Dady Brieva, Andrea Frigerio, Nora Navas u.a.

Licht an!
Das große Eröffnungsfest & Eröffnungsfilm: THE DISTINGUISHED CITIZEN (EL CIUDADANO ILUSTRE)
Di. 28.03.2017

FILM
* 19 Uhr, € 16 / € 14 erm..
Sektion: Internationaler Wettbewerb

ORT
Saal
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main

Veranstaltungsdatum

Di. 28.03.2017

19 Uhr