Sie sind der selbe Jahrgang, Sabine Fischmann und Gregor Praml – soviel darf man wohl verraten. Was sie verbindet, ist die gemeinsame Liebe zum Musiktheater. Sie haben auch schon einmal zusammen gearbeitet, für die Alte Mühle in Bad Vilbel. Das Musical „Cabaret“ stand auf dem Programm – Sabine als Sally Bowles und Gregor als musikalischer Leiter und Bassist der Band. 2002 war das.
Gut 15 Jahre später nun also ein persönliches Wiedersehen auf der Bühne beim LOKAL Listener. Seither ist viel passiert: Sabine Fischmann ist als Sängerin, Schauspielerin und Pianistin zu einer der bekanntesten Größen in der freien Szene geworden. Die Liste ihrer Produktionen ist lang. Man sieht sie viel mit Kollegen wie Michael Quast, Markus Neumeyer oder ihrem Ehemann Ali Neander auf der Bühne. Dozentin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main ist sie inzwischen auch – und damit zurück an jenem Ort, wo ihre Karriere ihren Anfang nahm.
Wer Sabine Fischmann noch nicht gesehen hat, der erhält im LOKAL des Mousonturms dazu die Gelegenheit. Erleben Sie, wie unter ihren Händen auch eine Melodika zum klassischen Instrument wird und wie virtuos die Sängerin auch als Pianistin sein kann.

The LOKAL Listener – Gregor Praml trifft Sabine Fischmann
So. 27.05.2018

KONZERT/GESPRäCH
* 11 Uhr, VVK € 16 / TK € 19 / € 5 Ermäßigung für f.f.m. students Mitglieder.

ORT
Lokal im Mousonturm
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main