Lia Rodrigues Companhia de Danças (Rio de Janeiro)

Lia Rodrigues ist eine brasilianische Choreografin und Gründerin des RioArte de Dança Festivals und der 1990 gegründeten Lia Rodrigues Companhia de Danças. Ihre Arbeiten sind inspiriert vom Alltag und von der Kultur Rio de Janeiros, wo sie in Maré, einer der größten Favelas der Stadt, arbeitet und mit ihrem eigenen Ensemble seit mehr als 20 Jahren Stücke kreiert. Rodrigues Company feierte u.a. große Erfolge mit Pororoca (2009), eine hochphysische Choreografie über Gemeinschaft und deren Zerbrechlichkeit, mit welcher sie u.a. durch Deutschland, Frankreich, Portugal, Belgien, Spanien tourte.