Mariano Pensotti / Grupo Marea (Buenos Aires)

Der argentinische Autor und Regisseur Mariano Pensotti (geboren 1973, Buenos Aires) wurde hierzulande durch seine Straßentheater-Produktion La Maréa (2005) bekannt. Nach seiner Inszenierung El pasado es un animal grotesco (2010), die in Europa, vielerorts, u.a. im Programm des Kunstenfestivaldesarts und beim Festival Theaterformen zu sehen war, und der Enzyklopädie des ungelebten Lebens (2010) für das Kunstfestival steirischer Herbst, hat er mit Sometimes I think, I can see you im selben Jahr eine Arbeit herausgebracht, die das Straßenleben einer zeitgenössischen Großstadt poetisch reflektiert und von Pensotti für EVAKUIEREN adaptiert wird. Seine jüngste Arbeit war Cineastas (2013).

www.marianopensotti.com