Tanzfestival Rhine-Main 2017
Mon. 16. — Tue. 31.10.2017

From 30 October until 13 November 2017 we celebrated for the first time ever the Tanzfestival Rhein-Main in Darmstadt and Frankfurt. What a great success! Around 4000 visitors from the entire region flocked to the performances, artist talks, parties and bar events – as well as taking to the dance floor themselves in workshops and the tea dance. We are confident that the festival has made a major contribution to bringing the dance-loving Rhine-Main region a bit closer together. And we are already looking forward to the next edition coming up from 16 until 31 October in Wiesbaden, Darmstadt and Frankfurt.

Wer nicht nur zuschauen, sondern selber tanzen will, sollte sich bis zum 8. September bei uns bewerben! Wir suchen nämlich für das XXL Tanzkonzert „Music for 18 Musicians“ noch Menschen zwischen 8 und 100 Jahren, die Lust haben, mitzumachen. Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Mehr Infos hier

Tanzfestival Rhein-Main
16.10. – 31.10. in Darmstadt, Frankfurt und Wiesbaden

16.10. – 28.10. / Mousonturm & Hessisches Staatstheater Wiesbaden / Ravvina/Veit: Makulatur

16.& 17.10. / Frankfurt LAB / Bruno Beltrão: INOAH

17. & 18.10. / Staatstheater Darmstadt / Helena Waldmann: Gute Pässe Schlechte Pässe

18. – 20.10. / Mousonturm / Olivia Hyunsin Kim: Miss Yellow and Me

19. & 20.10. / Mousonturm / Isabelle Schad: Solo für Lea

21.10. / Rhein-Main-Region / Tanztag Rhein-Main 2017

24.10. / Frankfurt LAB / Emanuel Gat & Awir Leon: SUNNY

24. & 25.10. / Mousonturm / May Zarhy & Hermann Heisig: Next to Near

24. & 25.10./ Mousonturm / Bernhardt/Pinsker: Heute mobben wir die Birds

25.10. / Staatstheater Darmstadt / Sol Dance Company - Eyal Dadon: Work in Progress

26.10. / Wartburg Wiesbaden / Antony Hamilton & Alisdair Macindoe: Meeting

26.& 29.10. / Hessisches Staatstheater Wiesbaden / Tim Plegge: Eine Winterreise

27.10. / Hessisches Staatstheater Wiesbaden / Cie MAD: Music for 18 Musicians

28.10. / Wartburg Wiesbaden/ Christoph Winkler: Urban Soul Café

28. & 29.10. / Hessisches Staatstheater Wiesbaden / SOL Dance Company - Eyal Dadon: Sale

31.10. /  Staatstheater Darmstadt / Cie MAD: Music for 18 Musicians

Tickets und weitere Informationen unter www.tanzplattformrheinmain.de und auf den Websites der jeweiligen Häuser.

Alle Veranstaltungen des Tanzfestivals Rhein-Main, „Heute mobben wir die Birds“, „Makulatur“, die Workshops „Embodying text“ und „Tanzkomposition & Body-Mind Centering®“ sowie das Profitraining sind Veranstaltungen im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main. Die Tanzplattform Rhein-Main ist ein Projekt von Künstlerhaus Mousonturm und Hessischem Staatsballett und wird ermöglicht durch den Kulturfonds
Frankfurt RheinMain, gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Stiftungsallianz [Aventis Foundation, BHF- BANK-Stiftung, Crespo Foundation, Dr. Marschner-Stiftung, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main].