Doppelpass mit YRD.Works

English translation coming soon.

English translation coming soon

contact Gonzo (Osaka), Les Trucs (Frankfurt), YRD.Works (Offenbach): 1. Offenbacher Seefestspiele,
6.–9.7. at Offenbach harbour area

Wastelands, puddles, concrete, wood, four weeks to prepare and seven artists attending – these are the ingredients of the 1. Offenbacher Seefestspiele. The YRD.Works collective transforms the contested Offenbach harbour into a utopian space with a four-piece series performed in a hybrid mix of water basin, walk-in sculpture and stage. Artistic accomplices: the music duo Les Trucs – best known for DIY experimental electronic devices, choir sounds, motors and other acoustic ready-mades – and the contact Gonzo collective, shocking audiences from New York to Tokyo with their playfully breakneck performances. Together, they uncover the fantastic potential lying dormant under the harbour.

In co-operation with Amt für Kultur- und Sportmanagement der Stadt Offenbach am Main and OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH.

INSTALLATION/PERFORMANCE/KONZERT * German, English, Japanese * By and with: contact Gonzo (Takuya Matsumi, Keigo Mikajiri, NAZE), Les Trucs (Charlotte Simon, Zink Tonsur), YRD.Works (David Bausch, Yacin Boudalfa, Ruben Fischer) * For full programme visit (from 1 June): www.seefestspiele.yrd.works

Messerschmiede

7. - 22.4.

Das Offenbacher Künstlerkollektiv YRD.Works steigt am Mousonturm in die serielle Produktion und den Vertrieb von Messern, dem Urwerkzeug des Menschen, ein. Als künstlerische Nonkonformisten haben David Bausch, Yacin Boudalfa und Ruben Fischer bereits eine Reihe von Institutionen gegründet und sich die dazu nötigen Fähigkeiten angeeignet. Egal ob Saunabar, Fitnessstudio, Club oder Kunsthalle, YRD.Works meinen es mit jedem Unternehmen ernst. Sie schaffen außergewöhnliche Kommunikationsorte, die die gängigen Produktions- und Verwertungssysteme der Kunst aushebeln und anderen ökonomischen und sozialen Regeln folgen. Mit der Messerschmiede starten YRD.Works und das Künstlerhaus Mousonturm ihre zweijährige „Doppelpass“-Partnerschaft. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes werden YRD.Works im Wechsel den Mousonturm und das Hafengebiet in Offenbach bespielen und an ihrem ganz persönliches Künstlerhaus bauen.

WERKSTATT/LADEN * Öffnungszeiten: täglich 17–21 Uhr * Ruhetage: 11.–12.4., 16.–18.4., 20.–21.4. * Konzept, Produktion, Verkauf: David Bausch, Yacin Boudalfa, Ruben Fischer * Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes * Mit freundlicher Unterstützung der Freunde & Förderer des Mousonturm e.V.

 
Kressmann-Halle, Offenbach

Kressmann-Halle, Offenbach

 
Pelican Bay, Geleitsstraße Offenbach

Pelican Bay, Geleitsstraße Offenbach

 
Beitrag zur Luminale 2016 (c) Szymon Zych

Beitrag zur Luminale 2016 (c) Szymon Zych