Im März 1933 erreicht Kurt Weill auf seiner Flucht vor den Nazis Paris, im Gepäck die Skizzen für eine Moritat über Frankreichs genialste und skrupelloseste Verbrecher-Figur dieser Zeit. In KURT WEILL JAGT FANTÔMAS folgt der Komponist und Hörspielautor Oliver Augst mit der Künstlerin und Sängerin Charlotte Simon und dem Pariser Experimentalmusiker Alexandre Bellenger Weills Spuren aus dieser Zeit des Pariser Transits. Denn hier entstanden – im „toten Winkel“ zwischen Dreigroschenoper und den berühmten Broadway-Kompositionen – heute nahezu unbekannte Lieder und Werke. Mit Brezel Göring als Special Guest live auf der Bühne montiert das kultige deutsch-französische Pop-Duo Stereo Total Realität und Fiktion, Zitate und Behauptungen, Lotte Lenya und Anaïs Nin zu einer abenteuerlich-erhellenden Geschichte über die folgenreiche Begegnung des Herrn Weill mit dem amoralischen Schurken Fantômas.

In Deutsch und etwas Französisch * Konzept, Regie, Stimme: Oliver Augst * Musik, Arrangements, Turntables, Gitarre: Alexandre Bellenger * Gesang, Sprache, Electronics: Charlotte Simon * Stimme: Brezel Göring * Bühnentext: Stereo Total (Francoise Cactus & Bretzel Göring) * Dramaturgie: Astrid Ihle * Eine Produktion für Bühne und Rundfunkt von textXTND in Koproduktion mit Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main, Goethe-Institut, Paris, Radio France Culture und rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg * Gefördert durch das Land Hessen – Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, den Impuls Neue Musik und den Musikfonds e.V.

Oliver Augst (Frankfurt/Paris)
KURT WEILL JAGT FANTÔMAS – EIN MUSICAL mit Liedern von Kurt Weill
Thu. 22. — Sat. 24.02.2018

MUSICAL THEATRE
* 8 p.m., € 19 / red. € 9.
Mousonturm-co-production * German premiere

LOCATION
Saal
Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main

 
(c) Alexandre Bellenger

(c) Alexandre Bellenger

 
(c) Mathilde Salve

(c) Mathilde Salve

Event Dates

Thu. 22.02.2018

8 p.m. 

Fri. 23.02.2018

8 p.m. 

Sat. 24.02.2018
KURT WEILL JAGT FANTÔMAS – EIN MUSICAL: Artist Talk after the Performance

8 p.m.