Frankfurt LAB Residenzprogramm

Das Frankfurt LAB ist ein Proben- und Aufführungshaus für experimentelle Arbeit in den Bereichen der szenischen Künste und der zeitgenössischen Musik. Es wird künstlerisch verantwortet von seinen Partnern Ensemble Modern, Dresden Frankfurt Dance Company,
Hessische Theaterakademie, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und dem Künstlerhaus Mousonturm. Seit 2014 schreibt das Frankfurt LAB ein Residenzprogramm aus. Das Residenzprogramm wendet sich an national sowie international arbeitende Künstler*innen aus allen Sparten. Bewerbungen, die eine Kooperation mit lokal arbeitenden Künstler*innen anstreben, sind ausdrücklich willkommen. Das Programm bietet bis zu einen Monat Zeit für die Vorrecherche, Vorbereitung oder Weiterentwicklung von künstlerischen Arbeiten.

Wir bitten darum, die Bewerbung bis zum 10.01.19 ausschließlich per Email an
residencies@frankfurt-lab.de einzureichen.

Das Bewerbungsformular kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://www.frankfurtlab.de/themen/aktuelles/detail/ausschreibung_residenzprogramm_2019.html

Ausführliche Informationen als PDF.

—> 2019_AUSSCHREIBUNG_Frankfurt LAB_Residenzprogramm, PDF (326 KB)