Billinger & Schulz
(Düsseldorf/Frankfurt)

Die Choreographen Verena Billinger & Sebastian Schulz wurden von der Fachzeitschrift „tanz“ im Jahrbuch 2015 als „Hoffnungsträger für den Tanz“ ausgezeichnet und u. a. zur renommierten Tanzplattform Deutschland eingeladen. Zuletzt waren sie am Mousonturm mit ihrer Trilogie „UNLIKELY CREATURES“ zu sehen, in der sie sich schon als Experten für ungewöhnliche szenische Anordnungen, unwahrscheinliche Wesen und die ausführliche Auseinandersetzung mit verschiedensten Körperbildern ausgewiesen haben. Ihre Arbeiten wurden in Deutschland, Bulgarien, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Schweden, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien und Südkorea gezeigt. Die Performance “Violent Event ˟” ist für Herbst 2019 nach Bangkok, Thailand, eingeladen.

Am Mousonturm war zu sehen: