Forced Entertainment
(Sheffield/London/Berlin)

www.forcedentertainment.com

Als impulsgebende Vorreiter des europäischen Experimentaltheaters realisieren Forced Entertainment seit 1984 Arbeiten in den Bereichen Theater, Performance, Installation, digitale Medien und Film. Tim Etchells ist künstlerischer Leiter der Kompanie und zudem als Autor und  Bildender Künstler aktiv. Im März 2016 erhielt Forced Entertainment als erste Kompanie den International Ibsen Award, einen der weltweit renommiertesten Theaterpreise. Ihre Produktion “Real Magic” wurde zum Theatertreffen 2017 der Berliner Festspiele eingeladen. 2018 produzierten Forced Entertainment zusammen mit Künstlerhaus Mousonturm und Schauspiel Frankfurt im Bockenheimer Depot ihre gefeierte Uraufführung von “Out Of Order”. Viele der neueren Arbeiten des Kollektivs entstehen in Koproduktion mit den Partner*innen des Bündnisses für internationale Produktionshäuser. So auch ihre Performance “End Meeting For All”, die ausschließlich im Live Stream zu sehen ist und die wir gemeinsam mit PACT Zollverein und HAU Hebbel am Ufer produzieren und zeitgleich im Internet zeigen.