>
<
Sophie Passmann im Portait vor einem Fenster, durch das man Bäume erahnen kann. Sie trägt einen Jeansjacke und lächelt in die Kamera.
Portrait von Sophie Passmann. Sie sitzt auf einer roten Bank und blickt offen in die Kamera. Sie trägt ein schwarzes elegantes Kleid und einen Blazer.
Vor einem gold-glänzenden Vorgang sitzt Sophie Passmann und blickt direkt in die Kamera, das Kinn leicht gehoben. Sie trägt ein schwarzes Oberteil und dazu einen schwarzen Blazer.
(c) Patrick Viebranz

Sophie Passmann

Komplett Gänsehaut

Saal bestuhlt

Reading

Bloß nicht so werden, wie alle anderen um sich herum. Bloß nicht so werden, wie man schon längst ist. Bloß schnell Erwachsen werden, um in die transzendentale Form des Verklärens eintauchen zu dürfen, die Jugend als »die beste Zeit des Lebens« zu feiern. Sophie Passmann teilt aus gegen alle, am verheerendsten aber gegen sich selbst und ihresgleichen. Dies ist kein Memoir, kein Roman, keine Biographie, es ist: literarischer Selbsthass. Das finden Sie anmaßend? Genau das ist es und genau das will Sophie Passmann: sich anmaßen, das zu tun, was sie tun möchte. Komplett Gänsehaut einfach.

– Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen und vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsregeln. Infos finden Sie unter: https://www.mousonturm.de/sicherheit-und-hygiene/