>
<
Das Foto zeigt im Hintergrund eine große bunte Leuchtanzeigetafel, auf der der Punktestand der Teams angezeigt wird. Im Vordergrund ist eine ein Person vom jungen Team mitten beim Tanzen zu sehen.
Das Foto zeigt Team alt und Team jung wie sie auf der Tanzfläche tanzend eine Gasse bilden. Durch die Gasse tanzen gerade jeweils ein*e Performer*in aus Team Alt und Jung auf das Publikum zu und machen dabei coole Moves.
Das Foto zeigt das junge Team in blauen Boxmänteln von vorne und zusammenstehend. Sie stehen dem Team Alt gegenüber und versuchen dieses mit guten Argumenten zu besiegen.
Das Foto zeigt das junge Team auf der Tanzfläche bei einer Choreografie. Die Performer*innen führen individuelle Bewegungen aus, einige stehen, eine Person sitzt am Boden. Dahinter steht Team Alt auf einer extra Bühne und singt den Song zu dem getanzt wird. Die Anzeigetafel zeigt die aktuelle Kategorie zu der in dieser Runde getanzt wird, die Kategorie lautet Ausdauer.
(c) Ben Krieg

She She Pop

(Berlin)

Dance Me!

Mousonturm Saal

Performance

—> 21.01.2023, 19.00 Uhr / mit Tastführung & Audiodeskription

„Dance Me!” ist ein Tanzmarathon, in dem zwei Generationen gegeneinander antreten. Die Bühne ist eine Arena, in der She She Pop und Gäste in der Rolle der Alten auf eine Gruppe junger Performer*innen treffen. Das gegenseitige Unverständnis, der Generation Gap, wird in einem streng reglementierten Tanz-Ritual auf die Bühne gebracht und gefeiert. Die Teams wechseln sich ab: Wer nicht auf die Tanzfläche muss, steht an den Mikrofonen und macht die Musik. Die Generationen geben einander nicht nur den Beat vor und treiben sich an, sie nutzen auch die Gelegenheit, sich in langen Litaneien zu beklagen und gegenseitig zu beschimpfen. Oder zu bewundern? Und einander zu danken? – Wir wissen es nicht. Die beiden Teams trainieren für diesen Abend getrennt voneinander und konfrontieren sich in der Show mit ihren aktuellsten Moves.

Dauer: 90 Min.
Sprache: Deutsch
Mousonturm-Koproduktion
ALL IN ab 14 Jahren

Access

Für die Vorstellung am Samstag, 21.01.23 gibt es eine Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Zuschauer*innen in deutscher Sprache mit vorangehender Tastführung. Die Tastführung beginnt um 17.45 Uhr und dauert ca. 30 Minuten: Der Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Saal. Die Empfangsgeräte und Kopfhörer für die Audiodeskription erhalten Sie am Saaleingang vom Vorderhauspersonal.

Tickets für die Vorstellung inklusive Tastführung und Audiodeskription gibt es über folgenden Link 21765.reservix.de/p/reservix/group/422899. Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an Barrierefreiheit@mousonturm.de  und/oder besuchen mousonturm.de/barrierefreiheit

Eine Veranstaltung im Rahmen des 20. Geburtstags der Hessischen Theaterakademie. Vollständiges Programm unter www.hessische-theaterakademie.de