Lola Arias

(Berlin)

My Documents | Share your screen! The Open Call Edition

auf deiner Couch

Lecture-Performance & Conversation as part of "Lola Arias: My Documents"

“My Documents” ist eine Programmreihe, konzipiert und kuratiert von Lola Arias, in der sechs Künstler*innen diverser Disziplinen (Tanz, Dokumentarfilm, Installationskunst und Performance) und aus allen Teilen der Welt Lecture-Performances präsentieren, basierend auf persönlichen Recherchen, einer radikalen Erfahrung oder einer geheimen Obsession.

Die ursprünglich geplante Lecture Performance von Tania Bruguera kann leider nicht stattfinden, aber dafür zeigen wir nun in 7-minütigen Performances eure Screens und Archive. Auf unseren Open Call haben sich viele Menschen gemeldet und ihre „Archive“ vorgestellt. Danke für eure Bewerbungen. Die Folgende Auswahl wird zu sehen sein.

Programm Sa. 20.6.

Daniel Wetzel (Athens)
Sofia Medici (Buenos Aires): „The end of the artists“
Mohamed Adel Dessouki (Alexandria): „Archival Fabulations“
Jasmine Bakalarz (Buenos Aires): „Diaspora Ruptures“
Cristiane Zuan Esteves (São Paulo): „The Baker Project – or when I discovered my cannibal self“
Dylan Arredondo (Washington, DC): „On Policing Fantasy”

Programm Fr. 19.6.

Yoni Oppenheim (New York) “My Archive of Mourning and Memory”
Amy Chan (Hong Kong): „Remembrance of Amnesia“
Benjamin Schupp (Eindhoven): „The violence of the signal”
Esther Castro (Tijuana): „What kind of baggage does my name have?“
Los Bárbaros / Javier Hernando & Miguel Rojo (Madrid): „Following the steps of Augusto Madeira Mendes“
Bettina Katja Lange, Uwe Brunne, Joan Soler-Adillon (Barcelona, Vienna, Berlin): „The smallest of worlds – a social landscape of collected privacy“

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt über die Software Zoom. Das Publikum kann live kommentieren und sich anschließend über Visionen und Einsichten austauschen. Zeitgleich kann man die Show auch im Livestream verfolgen.

Sprache: Englisch
Dauer: 40 Min. (Performance) + After Talk
Alle Videos der Reihe sind nach dem Livestreaming bis Ende Juni hier verfügbar.

Zur Teilnahme buchen Sie ein kostenloses Ticket über den obigen Ticketlink (Verfügbar ab 12.6.). Den Link zum Zoom-Event finden Sie auf dem Ticket, das Ihnen nach dem Bestellvorgang von ADticket zugeschickt wird. Bei Problemen wenden Sie sich an paul.prager@mousonturm.de.

Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt das Künstlerhaus Mousonturm keine Haftung. Wichtige Informationen zum Datenschutz der Veranstaltung finden Sie hier.