>
<

Update: Leider muss das Konzert ebenso wie alle weiteren Konzerte der Summer in the City Reihe abgesagt werden.

Gemäß der Dreizehnten Verordnung zur Anpassung der Verordnungen zur
Bekämpfung des Corona-Virus vom 9. Juni 2020 des Landes Hessen sind bis einschließlich 16. August 2020 keine Großveranstaltungen gestattet. Da dieser Zeitraum die Mehrheit der im Rahmen von Summer in the City 2020 geplanten Veranstaltungen betrifft sehen wir uns leider gezwungen das gesamte Festival abzusagen.

Für den „Deutschlandfunk“ ist Dota die deutsche Joni Mitchell. Dota singt über all das, was sie umtreibt, beobachtet und hinterfragt. Die deprimierende Entwicklung der Weltpolitik, eine verblichene Liebe, Sexismus, Leistungsgesellschaft – jedoch immer wieder durchbrochen von einem ironischen Augenzwinkern und lebensfrohen Capriolen. Als Band haben Dota über die letzten Jahre ihren ganz eigenen Sound zwischen Chanson und Tanzbarkeit entwickelt und ihre Songschreiberin überzeugt mit Authentizität und Natürlichkeit. Dota berührt das Publikum mit Geschichten, mit Kontrapunkten, mit Witz, mit sanften, schlauen, aber auch schonungslosen Texten. Die „ZEIT“ schreibt, Dotas Musik sei „mal wie Trampolinspringen an einem taufrischen Morgen, mal wie Hängemattengammeln an einem Frühlingstag, mal wie Parolenpinseln in einer Mondscheinnacht“.

Informationen zur Ticket-Rückgabe:

Online-Tickets werden automatisch zurückerstattet. Jedoch bitten wir um Geduld: Aufgrund der vielen verlegten oder abgesagten Veranstaltungen sind die Ticketanbieter derzeit überlastet und es kommt zu längeren Bearbeitungszeiten.

Falls Tickets direkt bei Vorverkaufsstellen gekauft wurden, bitten wir die Käufer*innen, sich direkt an die jeweiligen Vorverkaufsstellen zu wenden, die die Ticketabwicklung dann vornehmen werden.