>
<

Michael Krüger/Jan Wagner

(DE)

Flohkraut, Melde & Giersch

Studio 1

Lesung

Lyrik ist das Stiefkind der Literatur – sperrig, altmodisch, ohne Glamour. Schaut man genau hin, sieht alles ganz anders aus. Zwar finden sich Gedichtbände nie auf Bestsellerlisten, aber die Lyrikszene vibriert. Nicht zuletzt wegen Jan Wagner, der als erster Dichter in diesem Frühjahr den Preis der Leipziger Buchmesse erhielt. Begleitet wird er von einem Schwergewicht der Szene: Michael Krüger. Gemeinsam stellen die beiden unter Beweis, wie quicklebendig Gedichte heute sind.

Moderation: Harry Oberländer

Hessisches Literaturforum / Frankfurter Lyriktage