>
<
(c) Axel Martens

Max Goldt

(DE)

Lesung

Saal bestuhlt

Lesung

Alle Jahre wieder… Mittlerweile gehört Max Goldt für uns zur Weihnachtszeit wie Plätzchen und Kerzen. Der vielfach – unter anderem mit dem Kleist-Preis und dem Göttinger Elch – ausgezeichnete Schriftsteller und ehemalige „Titanic“-Kolumnist begibt sich erneut auf eine seiner legendären Lesereisen und präsentiert uns Texte voll von schwarzem Humor und scharfen Beobachtungen. Diese jährliche Abrechnung mit den leidigen Erscheinungen in Sprache und Sitten unserer Gesellschaft sollte man nicht verpassen, denn „nur wenig geht über die Texte von Max Goldt, höchstens die Lesung der Texte von Max Goldt durch Max Goldt. Besser geht’s nicht.“ (Westfalenpost)