Boyzie Cekwana

(Durban)

Love Letters – 5km of Marshmallows

Studio 1

Lecture/Performance

Hat Afrika nichts anderes zu bieten als Geschichten von Tod, Krieg und Elend? Andere Geschichten als die von korrupten Regierungen und in den Tod führender Migration? Was ist mit all den Love-Songs, den Songs über unerfüllte Hoffnungen und gestrandete Träume? Songs, die selbst in den Köpfen und Herzen all derer Nachhall finden, die noch nie einen Fuß auf den afrikanischen Kontinent gesetzt haben? Mit den Melodien, die mal etwas bedeutet haben, aber im Kitsch untergegangen sind? In einer eigens für den Mousonturm geschaffenen Lecture Performance sucht Boyzie Cekwana nach Erinnerungen und versucht Brücken zu schlagen. Welcome to the marshmallow sea!

In Englisch

Konzept, Performance, Kostüm, Ausstattung: Boyzie Cekwana * Video: Lungile Cekwana

In Englisch