>
<
(c) Peter Hönnemann, (c) Hubertus Huvermann

Veit Sprenger / Tobias Euler / Thies Mynther

(Berlin)

Moon Machine, Grounded

Mousonturm Saal/Bau

Performance/Konzert/Installation

Moon Machine ist eine mobile Musikinsel, eine Bastelarbeit aus pneumatischen Instrumenten und mechatronischen Klangmaschinen, aus Sonnenschirm, Signalhörnern und akustischen Kollisionswarngeräten. Gebaut wurde sie zur höheren Ehre der US-amerikanischen Musiker- und Komponistenlegende Moondog vom Komponisten Thies Mynther (auch bekannt von Bands wie Phantom Ghost und Chicks on Speed), dem Theatermacher Veit Sprenger (Showcase Beat le Mot) und dem bildenden Künstler Tobias Euler (Gründer des legendären Jonny Knüppel in Berlin). Nach dem erfolgreichen Besuch bei der Ars Electronica in Linz bespielen die Künstler nun vier Abende lang ihre Maschine am Mousonturm und verweben in ihrer Performance Moondogs Werken und seinen Instrumentenerfindungen wie der Trimba oder den Dragon’s Teeth mit eigenen Songs, Gedichten und musikalischen Experimenten. Bereits ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn kann die Installation der Moon Machine allabendlich vom Publikum erlebt und erkundet werden!

Dauer: 90 Min.

Einlass beginnt 45 Min. und endet 10 Min. vor Vorstellungsbeginn. Bitte kommen Sie rechtzeitig.
Kein Einlass ohne Mund-Nasen-Bedeckung! Mehr Infos zu Hygiene und Sicherheit