>
<

MichaelDouglas Kollektiv

(DE)

One Week Stand / Architectural Thinking Tools Mit Michael Steinbusch

Studio 1

Performance

One Week Stand ist ein Performance Research Project, in dem sich das MichaelDouglas Kollektiv gemeinsam mit dem Architekten Michael Steinbusch eine Woche lang mit instinktiver Kreativität im künstlerischen Schaffensprozess auseinandersetzt. Dabei teilt Michael Steinbusch seine Architectural Thinking Tools mit den Performern und entwickelt neue Herangehensweisen an die Generierung von Bewegung. In dieser sehr kurzen Erarbeitungszeit loten Architekt und Performer die Möglichkeiten von Tanz aus und zeigen die Ergebnisse in einer Aufführung. Der Architekt wird das Kollektiv über die Aufführung hinaus weiter begleiten, und das Kommunikationsverhalten des Ensembles über einen längeren Zeitraum wissenschaftlich untersuchen.

Von und mit Michael Steinbusch, Michael Maurissens, Douglas Bateman, Adam Ster, Sabina Perry, Susanne Grau * Ermöglicht durch Tanzlabor_21/Tanzbasis Frankfurt_Rhein_Main.

Künstlergespräche am Sa. 13.4. und So. 14.4. im Anschluss an die Aufführung