>
<
(c) Frederike Wetzels, Agentur

Als Jugendlicher war Ozan Ata Canani bereits so gut an der Bağlama, der anatolischen Langhalslaute, dass ihn der große Aşık Mahzuni Şerif mit auf Tournee nahm. Als junger Erwachsener schrieb er in den späten Siebzigern den ersten Liedzyklus anatolischer Musik in deutscher Sprache. Er wollte ankommen, in Deutschland leben und in Kommunikation mit der Mehrheitsgesellschaft treten, hörbar machen, was alles schiefläuft. Doch niemand wollte damals diese Lieder veröffentlichen. 2014 erschien sein Youtube-Hit „Deutsche Freunde“ endlich auf der Compilation „Songs Of Gastarbeiter“. Seitdem kennen wir „Ata Abi“ und all die anderen sagenhaften Stücke. Sie sind eine poetische Vision der Zukunft – aus der Vergangenheit. 2020 wurden die Aufnahmen mit dem Album „Warte mein Land, warte“ nach über vierzig Jahren endlich komplettiert. Zeitlose Lieder voller ansteckendem Optimismus, deren Wünsche noch immer nicht erfüllt sind.

Location:

– Zugang nur über den Eingang in der Palmengartenstraße.
– Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
– Keine eigenen Sitzgelegenheiten, kein Picknick auf der Wiese!
– Es gibt Gastronomie vor Ort, jedoch ist es auch erlaubt, eigene Speisen und Getränke mitzunehmen.

Tickets:

– Es können beim Ticketkauf nur ganze Bänke gebucht werden (1 Bank = max. 2 Personen). Alle Bänke sind einzeln im entsprechenden Sicherheitsabstand zueinander platziert.
– Der Ticketkauf ist ausschließlich über den Vorverkauf möglich. Es wird keine Abendkasse geben.
– Rollstuhlfahrer:innen werden um Anmeldung vor dem Ticketkauf gebeten unter katja.liebetruth@mousonturm.de, da nicht alle Plätze rollstuhlgerecht sind.
– Das Ticket gilt nach der Veranstaltung als 2for1-Gutschein für einen Besuch im Palmengarten (bis 31.12.2021)

Hygiene und Sicherheit:

– Die Registrierung zur vorgeschriebenen Nachverfolgung im Covid-19 Fall erfolgt digital über das System „I stay safe“. Nähere Infos hierzu in Kürze.
– Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen und vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsregeln. Nähere Infos finden Sie zeitnah unter: https://www.mousonturm.de/sicherheit-und-hygiene/