>
<

Liquid Loft/Chris Haring

(AT)

Talking Head

Saal

Performance/Tanz/Internationales Sommerlabor

Chris Haring und seine Gruppe Liquid Loft zeigen mit Talking Head eine virtuose Satire auf den Social-Media-Wahn unserer Zeit. In ihrer Performance spielen sie voll die neuen technischen Möglichkeiten aus, Körper, Gesichter und Laute digital zu manipulieren und zu verzerren. Die zwei Tänzer, die ständig neue Bilder ihrer selbst erfinden, scheinen die Hauptdarsteller zu sein. Doch die eigentlichen Protagonisten sind Kameras, Computer und Videobeamer. Diese Maschinen erlauben es den beiden, auf der Projektionsleinwand noch einmal aufzutreten – in überzeichneter, comicartiger Funktion, als absurde Charaktere, bei denen die Unterscheidung von Original und Kopie, Vorbild und Abbild, Realität und Imagination unmöglich ist.

Performance, Choreografie: Stephanie Cumming, Luke Baio * Künstlerische Leitung, Choreografie: Chris Haring * Ton, Komposition: Andreas Berger * Bühnen und Licht-Design: Thomas J. Jelinek * Eine Produktion von Liquid Loft in Zusammenarbeit mit dem Tanzquartier Wien.

Das Internationale Sommerlabor 2013 ist ein Projekt von Tanzlabor_21 / Tanzbasis Frankfurt_Rhein_Main.