>
<

Ruth Kanner Theatre Group

(IL)

The Hebrew Notebook – And other stories by Franz Kafka

Studio 2

Performance

Ein kleines blaues Notizheft, darin versammelt hebräische Worte und ihre deutschen Übersetzungen, notiert in Franz Kafkas Handschrift. Ruth Kanner macht diesen unerwarteten Fund aus den Tiefen der Nationalbibliothek von Jerusalem zum Ausgangspunkt für eine theatralische Komposition. Aus dem dichten und vielsprechenden Vokabular entwickeln die Akteure performative und installative Fragmente, die zusammen eine Arena für Kafkas Welt hebräischer Worte und deren Interpretation kreieren. Die Ruth Kanner Theater Group aus Tel Aviv folgt in ihren Projekten der jüdischen Tradition des Storytelling und verbindet literarische und dokumentarische Texte im steten Rückbezug auf die eigene Lebenswelt.

In Deutsch, Hebräisch, Englisch mit deutscher Übersetzung * Von Ruth Kanner und den Akteuren Shirley Gal, Ronen Babluki, Adi Meirovitch, Yael Mutsafi und Tali Kark * Wortbilder: Guy Sagee * Design: Kinereth Kisch* Die Aufführung ist Teil der Masterclass Kafka und das Theater am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Goethe-Universität.

In Deutsch, Hebräisch, Englisch mit deutscher Übersetzung