>
<

Wu Wei Theater Frankfurt/helfersyndrom

(Frankfurt/Offenbach)

TISCHGESELLSCHAFT FÜR ZEITVERKOSTUNG

Probebühne 1 / 4.OG

Showing

helfersyndrom und Wu Wei Theater haben einen Pakt zwischen den Generationen geschlossen, um einen Plan für den Ausstieg aus den herrschenden Zeitregimes zu finden. Und bitten dafür zu Tisch: Wenn eine bessere Weltordnung zunächst eine gerechtere Zeitordnung braucht und Zeit wie ein guter Wein wäre, den man gemeinsam genießt – welche Rezepte garantieren uns ihre Reifung? Wenn wir Geldwerte durch Zeitwerte ersetzen, kommen wir dabei dennoch auf unsere Kosten? Ist das die alte Frage nach dem Sozialismus, nur in zeitgemäß, luxuriös und schön? Eins steht fest: Der Appetit kommt beim Essen.

Von und mit: Marcel Daemgen, Steffen Lars Popp, Rahel Seitz, Angelika Sieburg, Dietrich Stern, Andreas Wellano * Showing der Ergebnisse der flausen-Residenz #27

Ermöglicht duch flausen-young artists in residence, ein Stipendien-Modellprojekt vom theater wrede+ mit freundlicher Unterstützung von Land Niedersachsen, Stiftung Niedersachsen, LB NORD Kulturstiftung, Stadt Oldenburg. Mit zusätzlicher freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt Frankfurt am Main.