ArtEZ Creative Writing

(Arnheim)

Translating the City. The Night of Creative Writing

Saal

Performance/Tolle Künste/Konzert/Lesung

Die transmediale Performance „Translating the City“ bringt die Stadt auf die Bühne. Ob sie nun ihre Kinder frisst oder provinziell vor sich hindümpelt: die Stadt ist eine Inszenierung unseres Lebens. Und sie ist Ort und Ausdruck für weit mehr als jene, die in ihr leben. Mal gibt sie sich schläfrig, wortkarg und verklemmt, mal lautstark, geschwätzig und unkontrollierbar. Für Translating the City haben sich 24 junge Künstlerinnen und Künstler, die derzeit in Antwerpen und Arnheim Creative Writing, Woordkunst und Interaction Design studieren, zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie die unterschiedlichsten Ausdrückungsmöglichkeiten quer durch unsere Sprachen und Bilder hindurch verfolgt, um nun ihre Texte und Gedichte in Sound-, Video- und Performance-Sessions auf die Bühne zu bringen.

Niederländisch, Deutsch und Englisch * Von und mit Studierenden des Studiengangs Woordkunst des Koninkklijk Conservatorium Antwerpen und der Studiengänge Creative Writing und Interaction Design von Artez Arnhem * Produktion: Literair Productiehuis Wintertuin, Arnhem/Nijmegen * Mit Unterstützung von Woordkunst, ArtEZ Creative Writing, ArtEZ Innovatiefonds, Flandern & Niederlande. Ehrengast Frankfurter Buchmesse 2016.

Niederländisch, Deutsch und Englisch