Ben Zabo

(ML)

Weltmusik im Palmengarten

Musikpavillon im Palmengarten, bestuhlt

Konzert

„Seine Musik gleicht einer Reihe von Feuerwerkskörpern, die von der Tanzfläche einer Mitternachtsparty aufsteigen“ sagt Chris Eckman von den Walkabouts über die Songs des Sängers und Gitarristen Ben Zabo. Der Afrobeat-Musiker aus Mali vertritt die Musikkultur des Bwa–Landes, jener Region im südöstlichen Grenzgebiet zu Burkina-Faso. Er bewahrt die  Traditionen seiner Heimat, entwickelt die unterschiedlichen Rhythmen und Melodien aber weiter zu einem Stilmix, in dem man Klänge und Einflüsse aus unterschiedlichen Musikrichtungen entdecken kann: Afrobeat, Funk, Reggae, Blues, sogar Rock und Jazz. Wie selbstverständlich das für ihn ist, zeigt sich bei der Wahl seiner Instrumente, die von traditionellen Instrumenten wie Balafon und Tama bis hin zu E-Gitarren und Saxofon reichen.

Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.