>
<
Nikki on Fleek

Akira Takayama/Port B

(Tokio)

A School of Hip Hop – Day 3

Saal

ALL IN/Workshop/Tanz

16–17.15 Uhr PANEL Podcast Brudi mit Markus Gardian: Die Entwicklung der Hip Hop Szene in Frankfurt
17.45-19 Uhr Workshop „DJ Hype entmystifizieren” mit Nikki on Fleek
19.30–20 Uhr DJ Set Ray Ray & Talia [+ Aleyna]
20–22 Uhr LIVE ACTS Darthreider & Hiroshi Egaitsu, Credibil

Josua „Yoscha069“ Hellmeier ist vielen durch seinen Deutschrap-Podcast „Podcast Brudi“ ein Begriff. Als Moderator für Radio X und Redakteur für Magazine wie Juice und Splash Mag arbeitete sich der  Frankfurter quer durch die hiesige Hip Hop-Szene. Im Interview mit Mousonturm-Musikkurator Markus Gardian spricht der „Hip Hop-Aktivist“ darüber, wie die Rap-Szene das kulturelle Leben in Frankfurt bereichern kann.

Nikki on Fleek entzaubert in ihrem empowernden DJ-Workshop den Mythos vom männlichen DJ. Nikki ist Gründungsmitglied des Partykollektivs GG Vybe und der Initiative Vice Versa, mit der sie eine Reihe von Community-Outreach-Programmen organisiert, die sich auf Randgruppen und die Arbeit von Frauen im Hip Hop und in der elektronischen Musik konzentrieren. In ihren eigenen Sets bewegt sie sich fluid je nach Stimmung zwischen 2000er R’n’B, Rap, Trap, Breakbeats, Jungle, Techno und allem, was ihr gefällt.

Credibil besitzt das, was hierzulande nur wenige Rapper innehaben: ein fortdauerndes Ansehen im bundesdeutschen Feuilleton. Seit die Frankfurter Allgemeine Zeitung ihn als »Rapper, der die deutschen Klassiker liest« hervorhob und der Bayerische Rundfunk ihn gar als Kandidat, der »an der glatten Oberfläche der deutschen Integrationsbambi-Idylle kratzt« betitelte, ist an diesem Status kaum zu rütteln.

Aktive Teilnahme an den Workshops nur für WAGNER CREW, Publikum erwünscht
Deutsch und Englisch

mehr zum WAGNER-PROJECT.de