>
<

Akira Takayama/Port B

(Tokio)

A School of Hip Hop – Day 4

Saal

ALL IN/Workshop/Konzert

16–17.15 Uhr Workshop Baby Shoo Entertainment „Stiftung Warentest für Künstler“ mit Aylin & Be Shoo
17.45–19 Uhr Freestyle Rap Workshop mit Gier
19.30–22 Uhr Live Act und Freestyle Rap Battle mit Gier und Aylin & Be Shoo

Singer, Songwriter, Producer und Dancer Aylin aka Left Shoo aka BABA sammelte Bühnenerfahrung mit ihrer Crew Baby Shoo Entertainment beispielsweise als Vorgruppe von namenhaften Künstlern wie NAS, KRS One, Method Man & Redman, Musiq Soulchild, Ryan Leslie oder BoysIIMen. Aylins musikalische Range reicht von Hip Hop und Oldschool über Soul zu R’n’B bis hin zu Funk. Ihre Partnerin Be Shoo beeinflusst als eine der ersten Frauen und Siegerin zahlreicher Dance Contests die Hip Hop-Szene der Stadt. Die Choreografin und Beat Boxerin arbeitet außerdem seit über 15 Jahren mit Jugendlichen in erschiedenen sozialen Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet. In ihrem Workshop vermitteln die beiden Frankfurterinnen Überlebensstrategien für Kunstschaffende.

Wie man Freestyle Rap auch im Alltag trainieren kann, erklärt Gier in seinem Workshop. Der 1985 in Berlin geborene Rapper und Moderator hat sich schon in jungen Jahren einen Namen in der Battlerap-Szene gemacht. Seine Anfänge kann man im ersten Teil der Doku-Serie „Feuer über Deutschland“ nachverfolgen. Er gewann zahlreiche Titel bei der Live-Battlerap-Liga „Rap am Mittwoch“/„TopTier Takeover“, wo er nun als Moderator auftritt.

Aktive Teilnahme an den Workshops nur für WAGNER CREW, Publikum erwünscht
Sprache: Deutsch