Swoosh Lieu/u.a.

(DE)

Caring for each other Über alternative Formen des Zusammenlebens und der Fürsorge

Lokal im Mousonturm

Podiumsdiskussion

Weltweit sind Frauen mit Care-Arbeit beschäftigt – doch noch immer gilt sie primär als Privatangelegenheit und wird unter höchst prekären Bedingungen geleistet. Im Rahmen des ersten Teils ihrer Trilogie What is the plural of crisis – ein performativer Krisenbericht in verteilten Rollen beschäftigen sich Swoosh Lieu mit dem Thema Care-Arbeit und laden gemeinsam mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt zum Gespräch. Diskutiert wird das Spannungsfeld von Sexismus, Krise und Geschlecht aus den Perspektiven sozialer Realität, wissenschaftlicher Reflektion und künstlerischer Auseinandersetzung.

mit: Birgit Kasper (Koordinatorin Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.), Mike Laufenberg (Soziologe), Stawrula Panagiotaki (Moderation)