>
<

CAMPO

(Gent)

ABGESAGT Five Easy Pieces

Location: Frankfurt LAB, Schmidtstraße 12 (Gallus)

Performance/Theater

Five Easy Pieces macht das Leben und die Verbrechen des Belgiers Marc Dutroux und mit ihm verschiedene Tabus und Schmerzpunkte des privaten wie politischen Lebens zum Thema. Auf der Bühne: Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren. Die jungen Akteure schlüpfen in verschiedene Rollen, etwa die eines Polizeioffiziers, eines der Opfer oder der Eltern eines der toten Mädchen. Durch diese Übungen und durch mit erwachsenen Schauspielern einstudierte Reenactments entspannt sich einerseits ein historisches Panorama belgischer Geschichte von der Unabhängigkeit des Kongo bis zur Großdemonstration des „Weißen Marsch“. Andererseits fragt die Inszenierung nach den Grenzen von dem, was Kinder wissen, fühlen und tun dürfen. Was bedeutet es, sie dabei zu beobachten? Und was erfahren wir dadurch über unsere eigenen Ängste, Hoffnungen und Tabus?

Flämisch mit englischen und deutschen Übertiteln * Konzept, Text, Regie: Milo Rau * Text, Darsteller: Rachel Dedain, Maurice Leerman, Pepijn Loobuyck, Willem Loobuyck, Polly Persyn, Peter Seynaeve, Elle Liza Tayou, Winne Vanacker * Eine Produktion von IIPM und CAMPO Gent in Koproduktion mit Kunstenfestivaldesarts Brussels 2016, Münchner Kammerspiele, La Bâtie – Festival de Genève, Kaserne Basel, Gessnerallee Zürich, Singapore International Festival of Arts (SIFA), SICK! Festival UK, Le phénix scène nationale Valenciennes pôle européen de création und SOPHIENSÆLE * Ausführender Produzent: CAMPO Gent * Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten, Pro Helvetia Schweizer Kulturstiftung, Ernst Göhner Stiftung und GGG Basel * CAMPO wird unterstützt durch die Flämische Regierung, die Provinz Ostflandern und die Stadt Gent * Five Easy Pieces und 50 Grades of Shame werden gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien * Five Easy Pieces ist ein Beitrag zum offiziellen Ehrengast-Programm Flandern & die Niederlande. Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2016, gefördert durch den Performing Arts Fund der Niederlande.

Flämisch mit englischen und deutschen Übertiteln