>
<

Daniel Cremer

(Mönchengladbach)

GAYA <3 – Vorbereitendes Praxislabor zum Aussterben derMenschheit

Probebühne 1 / 4.OG

offene Probe

Der Autor und Performancekünstler Daniel Cremer (TALKING STRAIGHT) bereitet sich und die Menschheit liebevoll aber bestimmt auf die bevorstehende Heilung der Erde durch eine totale Verschwulung vor, an der er während seiner Residenz am Mousonturm intensiv arbeitet. Zum Abschluss lädt er ins offene Atelier mit großem Finale ab 19 Uhr ein, beides auf „Fremdsprache“, seiner linguistischen Eigenkreation, für die er im letzten Jahr den Preis der Frankfurter Autorenstiftung erhielt.

In „Fremdsprache“