>
<
(c) Sofie Silbermann

Kuiperskaai/Lisaboa Houbrechts

(Gent)

Hamlet

Saal

ALL IN/Theater

Etwas ist faul – nicht nur im Staate Dänemark. Seit über 400 Jahren bestaunt das Publikum Hamlet beim universellen Zaudern, Zweifeln und Verachten. Höchste Zeit, dem Prinzen das Heldenzepter aus der Hand zu nehmen und den Fragen nach Schuld, Rache und Verantwortung in dieser vertrackten Tragödie aus weiblicher Perspektive auf den Grund zu gehen: Die junge Regisseurin Lisaboa Houbrechts vereint dafür die reale Theaterfamilie der grandiosen Needcompany und zieht mit ihr gegen das dänische Königshaus ins Feld. Im Zentrum der Inszenierung steht Gertrud, Hamlets Mutter, gespielt von Grace Ellen Barkey. Ihre Tochter Romy Louise spielt Ophelia, ihr Sohn Victor übernimmt die Rolle Hamlets. Dieser Doppeltwist verleiht dem Kampf der Generationen dreist sprühende Kraft und eröffnet beklemmende Einblicke in die Abgründe der menschlichen Natur.

14 +
Dauer: 120 Min.
Sprache: Niederländisch mit deutschen Übertiteln
Mousonturm-Koproduktion