>
<

Ida Daniel

I Will Not Stay Here Long

Studio 1

Stumm steht sie da und blickt uns an: eine Frau in grünem Samt. Ida Daniel, Absolventin des Studiengangs „Choreographie und Performance“, begibt sich in ihrer Abschlussarbeit auf die Suche nach den Spuren und vielfältigen  Seinsweisen, die im Körper eingeschrieben sind. Ein Körper, unheimlich und vertraut zugleich, existiert in einem vielversprechenden Verhältnis zu denjenigen, die ihn bewohnen. Aber  welcher Körper gefällt ihnen? Vielleicht  einer, der tanzt und singt? Einer, der sich  unsichtbar macht? Ein hüpfender Körper, ein schlafender Körper, ein Superkörper? Sind es sogar zwei? Ein Moment geht zu Ende, wenn ein neues, noch nicht gelebtes Leben beginnt. Ida Daniel imaginiert in „I Will Not Stay Here Long“ immer wieder  Körper aus Text, Ton, Licht und Bildern, Körper, die sich darbieten in Stillstand und Bewegung, Körper, die niemals   festzuschreiben sind.

In Englisch / Konzept, Performance: Ida Daniel / Mitarbeit: K. Kania, T. Stoyanov, Zrinka Uzbinec / Dauer: 40 Min.