>
<
(c) Jonas Boström

Mit ihrem Soloprojekt hat die Sängerin Mari Kvien Brunvoll für große Aufregung in der norwegischen Jazzszene gesorgt und sich auch auf internationalen Festivals längst einen Namen gemacht. Ihr musikalisches Spektrum reicht von Jazz, Electro Pop, Akustik Blues über Folk Musik aus verschiedenen Ecken der Welt. Brunvoll, die weithin als echtes Original im Sinne von Künstlerinnen wie Sidsel Endresen gilt, ist allein auf der Bühne, nur umgeben von Instrumenten wie Kalimba, Kazoo und Zither, sowie allerlei elektronischem Equipment, das dazu da ist, ihre Stimme zu samplen und zu verfremden. Garantiert ein faszinierendes Konzerterlebnis!

Festival-Pass für alle 5 Tage verfügbar: € 75 ( für ffm-Mitglieder € 60)