>
<
(c) Jörg Baumann

Paula Rosolen/Haptic Hide

(Frankfurt/Berlin/Paris)

100:100 | Hommage an Merce Cunningham

Metzlerpark, Museum Angewandte Kunst

Tanz

Die Rhein-Main-Region feiert den 100. Geburtstag von Merce Cunningham

Merce Cunningham ist einer der berühmtesten Choreografen der Welt. Mit seiner Cunningham-Technik, Philosophie und seinem konstruktiv-situativen Ansatz revolutionierte er das Verständnis von Tanz und Bewegung. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit John Cage hatte Einfluss auf die komplette Kunstavantgarde auch jenseits des Tanzes.

Daher bündeln Paula Rosolen/Haptic Hide, die Tanzplattform Rhein-Main, das Künstlerhaus Mousonturm, das MAK, die Hochschule für Gestaltung und eine Gruppe professioneller Tänzer*innen, Choreograf*innen und Tanzamateur*innen ihre Kräfte, um dem großen Choreografen Tribut zu zollen. Sie setzen Tanzsequenzen in eine großen Gruppenpartitur zusammen, verkörpern Cunnighams Bewegungsprinzipien und schaffen gemeinsam eine Open-Air-Performance mit einer Musikpartitur von Nicolas Fehr und David Morrow.

Open-Air-Performance im Metzlerpark in Frankfurt am Main