(c) Okay Tilda

Musik für Kinder muss nicht immer lieb und brav sein. Diesen Beweis tritt nun diese fetzige Rockband an: Okay Tilda begeistern auf ihren Konzerten mindestens drei Generationen, mit einer besonderen Familien-Rockmusik. Rebellisch, fröhlich, modern!

Okay Tilda macht keine Kling-Klang-Familienmusik. Sie schlagen moderne rockige Töne an und sehen dazu noch extrem gut aus. Ihre Texte entsprechen dabei nicht dem klassischen pädagogisch-wertvollen Kindermusik-Prädikat, sondern setzen auf Entertainment für Familien mit weltoffenen Ansichten. In ihren Liedern sind Kinder junge Rebellen, die endlich das machen dürfen, was ihnen sonst untersagt wird: viele Süßigkeiten essen, das Wort „Scheiße“ sagen oder abends einfach mal wach bleiben. Auf ihrem demnächst erscheinenden Debüt-Album warten 13 fantastisch-rockige Songs darauf, coole Kinder und junggebliebene Eltern zu animieren, ihre Hände in die Luft zu werfen und zu rufen „Yeah, die Welt ist bunt“. Und hier beginnt die Mission von Okay Tilda: Kinder und Eltern für Diversität und „anders sein“ zu begeistern. Seid gespannt. Okay Tilda sind jung, wild und voller Energie!

Für alle ab 4 Jahren

02 Jahre: Eintritt frei 
311 Jahre: ermäßigt 
ab 12 Jahren: Normalpreis

Lokal im Mousonturm geöffnet ab 14 Uhr.