YRD.Works

(Offenbach/Frankfurt)

Oper Offenbach – Prospekt

Hafeninsel Offenbach

Installation

Eine Oper in Offenbach!? Das Künstlerkollektiv YRD.Works widmet sich mit „Oper Offenbach“ der Königsklasse performativer Disziplinen und macht auf der Inselspitze im ehemaligen Hafen Offenbach den Bau einer Oper selbst zum Gegenstand einer mehrwöchigen Inszenierung. Bereits der erste Bauabschnitt verwandelt die Hafeninsel in eine zweideutige Szenerie. Zusammen mit dem Designkollektiv Profi Aesthetics und dem Fotografen Simon Keckeisen errichten YRD.Works vier groß dimensionierte Wände, die von zahlreichen Punkten am Mainufer zu sehen sind. Inspirationsquellen sind sowohl Bühnenprospekte, bemalte Aushänge, die in traditionellen Operninszenierungen den Schauplatz der Handlung charakterisieren, als auch die riesigen Plakatwände, wie man sie von Ausfahrtsstraßen und Autobahnen kennt. Werbeträger oder Bühnenbild? Das Künstlertrio und ihre künstlerischen Partner laden ein, bei einem Spaziergang über die Inselspitze mit der Perspektive auf die Prospekte und der eigenen Position als distanziertes Publikum oder Teil des Szenenbildes zu experimentieren.