Jürgen Ponto Stiftung

(Berlin)

Ponto Performance Preis 2018

Foyer

Empfang/Preisverleihung

Bereits zum dritten Mal lädt die Jürgen Ponto-Stiftung zum Empfang in den Mousonturm, um den mit 25.000 Euro dotierten Ponto Performance Preis zur Förderung junger Künstlerinnen, Künstler oder Kollektive im Bereich der darstellenden Künste zu vergeben. Ausgezeichnet wird jährlich eine Arbeit von Studierenden der Hessischen Theaterakademie HTA, die auf herausragende und innovative Weise die Spielarten des Theaters erforscht und über gesellschaftsrelevante Gegenwartsbezüge neue Konzeptionen und Inszenierungsformen entwickelt und erprobt. Weitere, bereits realisierte Arbeiten werden von der Jury in die Entscheidungsfindung miteinbezogen. Das Preisgeld steht für die Erarbeitung, Realisierung und Aufführung einer neuen Produktion im Künstlerhaus Mousonturm zur Verfügung. Die bisherigen Preisträger sind die Kollektive FUX (2016) und F.Wiesel (2017).