>
<
(c) Mikael Theimer, (c) AJ Korkidaki

Kid Koala

The Storyville Mosquito

Konzert/Film/Theater

Auf der Bühne: ein großes Filmset im Miniatur-Format. In Echtzeit produzieren hier 15 Menschen mit 75 Puppen, acht fahrenden Kameras und Musik einen Animationsfilm – live als virtuose Bühnen-Performance vor den Augen des Publikums, direkt geschnitten und als Hollywood-kompatibler Film auf eine große Leinwand projiziert. Ohne Worte, nur mit Geräuschemacher*innen, einem Streichertrio und dem kanadischen Multi-Instrumentalisten und DJ Kid Koala wird die Story eines Klarinette spielenden Moskitos erzählt. Das zieht vom Land in die Stadt um seinen Traum zu verwirklichen: mit der größten Jazzband aller Zeiten in Sid Villa’s Music Hall zu spielen. Kid Koala ist nicht nur einer der weltweit besten Scratch-DJs und als Musiker auf dem Label Ninja Tune zu Hause, sondern auch als Graphic-Novel-Autor preisgekrönt und als Theatermacher davon überzeugt, dass sich mit Beats, Puppenspiel und anarchischem Humor das Medium Theater zur Freude des Publikums entkrampfen lässt.

Dauer: 80 Min.
Ohne menschliche Sprache