>
<
(c) Fred Debrock

SKaGeN & Richard Jackson

(Antwerpen/Los Angeles)

Till It’s Over

Saal

Performance/Theater

Ein Raum wie nach einer Explosion. Farbreste tropfen von der Decke, zerstörte Objekte liegen durcheinandergeschleudert herum. Noch bevor die Performance beginnt, scheint hier etwas geschehen zu sein. Die Szenografie des amerikanischen Malers Richard Jackson basiert auf Pablo Picassos berühmtem Kriegsgemälde „Guernica“. In dieser begegnen sich die beiden Performer Valentijn Dhaenens und Clara van den Broek. Zwischen Zärtlichkeit und Kampf entstehen in ihrem Spiel heftige Bilder, abstrakt und doch eindringlich. Wie gehen wir Menschen mit den Nachwirkungen extremer Gewalt um? Was wird durch die Gewalt zerstört und was wird durch sie begründet? Wie wirkt sie sich auf unsere Beziehungen aus – verbinden wir uns trotz der Gewalt, die wir aufeinander ausüben, oder vielleicht gerade durch sie?

Dauer: ca. 75 Min.
Keine Sprachkenntnisse erforderlich
Richard Jack­son in der Schirn (6.2.–3.5.)